Jahreshauptversammlu...

Read More...

Kinder stark machen

Read More...

Werbung Vimos

Read More...

Slideshow Spielgemei...

Read More...

Slideshow Mitglied

Read More...
01234


Herren: SGM - Berlichingen/Jagsthausen 01.10.2017

1. Mannschaft

Tore : (4.) 1:0 Tobias Vierneißel, (32.) 2:0 Tobias Vierneißel, (57.) 3:0 Michael Krischke

Einen klaren Sieg erspielte sich die SGM SV Löffelstelzen / VfB Bad Mergentheim gegen die Gäste vom SV Berlichingen/Jagsthausen. Bereits in der 4. Spielminute konnte die SGM sich die Führung durch Tobias Vierneißel erspielen. Die Gäste aus dem Jagsttal setzten zwar noch dagegen aber die Gastgeber kamen immer besser in ihr Spiel. Ein Schuss von Alexander Ilic in der 15. Minute traf leider nur die Querlatte. In der 32. Minute konnte abermals Tobias Vierneißel einen abgefälschten Schuss vom gegnerischen Torwart alleinstehend ins gegnerische Tornetz versenken. Und nochmal hatte Tobias Vierneißel in der 44. Minute die Möglichkeit zu einem weiteren Tor für die SGM, als er alleine vor dem gegnerischen Tor stand. Leider scheiterte er am Torwart des Gegners. Nach der Halbzeitpause war die SGM über weite Strecke die spielbestimmende Mannschaft. In der 55. Minute konnte der Jagstäler Torwart einen fälligen Strafelfmeter zwar noch in Aus klären, doch beim anschließenden Eckball stieg Michael Krischke am höchsten und köpfte den Ball zum 3:0 ins Tor. Erst zum Ende des Spiels kamen die Gäste nochmal ins Spiel zurück und mit einer der wenigen Chancen konnten sie in der 74. Minute durch ein Tor von Jonas Volk den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielen. Zwar kam die Spielgemeinschaft in den letzten Spielminuten dann nochmal gehörig unter Druck, da die Jagsttäler nochmals Torluft witterten, konnten aber bis zum Spielabpfiff das Ergebnis halten.

Andreas Konrad

 

Reserve

Tore : (30.) 1:1 Michael Müller (Elfm.)

Wieder einmal eine Niederlage für die 2. Mannschaft der SGM SV Löffelstelzen / VfB Bad Mergentheim. Zwar konnten die Gäste aus dem Jagsttal schon frühzeitig in der 16. Minute in  Führung gehen, doch mit einem verwandelten Strafelfmeter in der 30. Minute konnte Michael Müller wieder den Ausgleich herstellen. Doch leider musste man direkt mit dem Wiederanpfiff wieder ein Gegentor der Gäste zum 1:2 hinnehmen. Zwar bemühte man sich weiterhin gegen die Gäste mit zu spielen, konnte aber nur wenig gegen die agil spielenden Berlichinger ausrichten. In der 60. Minute konnten sie dann sogar auf 1:3 erhöhen, und trotz noch einigen Tormöglichkeiten auf Seiten der SGM blieb es aber leider auch bei diesem Spielendstand.

 

 

 

Copyright © VfB Bad Mergentheim 1910 e.V. 2018

Template by Templates for Joomla