• 4. August 2020
  • Alexander Mohr
  • Allgemein
  • 0
  • 77 Views

Ergebnis: 5:0

1:0 Nikola Illic (4 min)

2:0 Henning Westphal (45 min)

3:0 Jörg Lehmann (50 min)

4:0 Jörg Lehmann (61 min)

5:0 Edison Haira (69 min)

Zuschauer: 160

Die Spielgemeinschaft gewinnt deutlich ihr ersten Heimspiel im Deutsch-Orden Stadion gegen die Gäste aus Igersheim.  Die Heimmannschaft erwischte einen Blitzstart und gingen in der vierten Minute durch Nicola Illic in Führung. In der Folge sahen die Zuschauer zwei diszipliniert spielende Mannschaft in einer ausgeglichenen Partie. Kurz vor dem Seitenwechsel konnte die Spielgemeinschaft das moralisch wichtige 2:0 durch Westphal erzielen.

Die zweite Spielhälfte wurde durch die Gastgeber dominiert; Die Zuschauer sahen gute Spielzüge und viele Torabschlüsse. In der 50 min war es J. Lehmann, der gekonnt aus der zweiten Reihe mit einem schönen Schuss für seine Farben auf 3:0 erhöhte. Wiederum derselbe Spieler konnte 11 Minuten später das Ergebnis auf 4:0 drehen. Edison Haira konnte sein gutes Spiel mit einem Tor zum 5:0 in der 69 Minute krönen.

Zusammengefasst hat die Spielgemeinschaft vor allem aufgrund der zweiten Halbzeit verdient gewonnen und bei einer besseren Torausbeute hätte es für die Gäste noch schlimmer ausgehen können.

 

Reserve: 1:2

Share: