• 4. August 2020
  • Alexander Mohr
  • Allgemein
  • 0
  • 224 Views

Am vergangenen Sonntag spielte die SGM Bad Mergentheim/Markelsheim/Weikersheim gegen den SC Urbach. Kurz nach Anpfiff der ersten Halbzeit kassierten die Damen in der fünften Minute das erste Gegentor. Dadurch wurden die Spielerinnen zunehmend hektisch und unkonzentriert. Dies nutzten die Gegenspielerinnen des SC Urbach weiter aus und vergrößerten ihre Führung bis zur Pause auf 3:0. Nach der Halbzeit versuchten die Damen besser ins Spiel zu kommen. So konnten Sie auch einige Torchancen erzielen, die leider erfolglos blieben. Kurz vor Ende der zweiten Halbzeit gelang den Gegenspielerinnen das 4:0. So ging die SGM torlos aus dem Spiel.

Für die SGM spielten: Johanna Leimeister, Lisa Ulsamer, Magdalene Bickel, Elisa Brunner, Franziska Kühlwein, Natalie Cimander, Louisa Model, Felicia Beck, Lorena Follner, Melanie Walter, Ruth Neckermann, Anna Maria Lang, Maike Sonja Kurz, Juliane-Leah Betz, Janina Hauert.

Am kommenden Samstag, den 31. Oktober, spielt die SGM Bad Mergentheim/Markelsheim/Weikersheim um 17 Uhr in Schäftersheim gegen den SV Leingarten.

Share: